HOMAG: Konfigurator reduziert Bearbeitungszeit um 80 Prozent

Das Unternehmen

  • Portfolio: Maschinen und Anlagen für die Holzbearbeitungs- und Möbelindustrie
  • Umsatz: ca. 1,08 Milliarden Euro (2016)
  • Mitarbeiter: 6.126 (2016)
  • Standort: Schopfloch (Hauptsitz)
  • Internet: www.homag.com

Die Aufgabe

Die HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH produziert weltweit Maschinen und Anlagen zum Sägen, Bohren, Fräsen, Schleifen und zur Formatbearbeitung für die Holzbearbeitungs- und Möbelindustrie. Inzwischen hat sich das Unternehmen einen geschätzten Weltmarktanteil von 30 Prozent erarbeitet. Regelmäßig gehen Kundenaufträge mit unterschiedlichsten Produktvarianten bei HOMAG ein. Um die Durchlaufzeiten möglichst kurz zu halten und den Kunden eine umfangreiche Produktvielfalt bieten zu können, wurde die CPQ-Lösung von camos eingeführt.

Das Ergebnis

Der Produktkonfigurator von camos wandelt Kundenaufträge direkt in Produktionsaufträge um. Inzwischen ist die Zahl der Produktvarianten nahezu unbegrenzt. Aufwendige Aufträge können heute innerhalb von Minuten konfiguriert werden, die Auftragsbearbeitungszeiten in Vertrieb und Technik wurden erheblich reduziert. Auch die Durchlaufzeit bei der Konstruktion hat sich verringert. Ein weiterer Erfolg: Fehlerquellen in der Angebots- und Auftragserstellung konnten mithilfe des Systems identifiziert und deutlich minimiert werden, die vom Vertrieb verursachten Qualitätskosten sind gesunken.

Zu den Success Stories

Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns unter
+49 (0)711 / 7 80 66-0. Natürlich melden wir uns auch gerne bei Ihnen.

Zum Rückrufwunsch

Schreiben Sie uns

Über unser Kontaktformular können Sie uns ganz bequem Ihre Fragen senden. Wir melden uns schnellstmöglich mit Antworten bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Bleiben Sie informiert

Mit unserem camos-Trendletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Melden Sie sich direkt an.

Trendletter abonnieren