VDMA-Tagung Variantenmanagement 2020

Am 3. März 2020 findet in Langen bei Frankfurt die 9. VDMA-Tagung Variantenmanagement unter dem Themenschwerpunkt „Portfoliogestaltung in disruptiven Zeiten“ statt. In Fachvorträgen aus der Praxis berichten Unternehmen, wie durch eine bedarfsgerechte Strukturierung des Produktportfolios die Kundenanforderung in den Mittelpunkt gestellt und die Kosten der innerbetrieblichen Wertschöpfung reduziert werden können. Sebastian Appel von der NKT-Group GmbH aus Köln präsentiert, wie der weltweite Angebotsprozess mit camos CPQ (Configure, Price, Quote) standardisiert wurde und Großprojekte in der Energiewende kalkuliert werden können.

Auf der begleitenden Fachausstellung bekommen die Teilnehmer eine Live-Demo der camos-Lösung zu sehen und erhalten Antworten auf ihre Fragen. Die CPQ-Lösung digitalisiert den gesamten Angebots- und Auftragsprozess: Von der bedarfsgerechten, technisch fehlerfreien Konfiguration, über die exakte Preisfindung, bis zur 3D-Visualisierung und der Ausgabe ansprechender Angebotsdokumente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an Stand Nr. 6.

Um einen Termin vorab zu vereinbaren, schicken Sie bitte eine Nachricht an: info@camos.de

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung erhalten Sie auf: https://www.maschinenbau-institut.de/konstruktion/vdma-tagung-variantenmanagement/

Call us

Sie erreichen uns unter
+49 (0)711 / 7 80 66-0. Natürlich melden wir uns auch gerne bei Ihnen.

Zum Rückrufwunsch

Write us

Über unser Kontaktformular können Sie uns ganz bequem Ihre Fragen senden. Wir melden uns schnellstmöglich mit Antworten bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Stay uptodate

Mit unserem camos-Trendletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Melden Sie sich direkt an.

Trendletter abonnieren