OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Preis- und Kostenkalkulation im Anlagenbau: Schnell, zuverlässig und flexibel

Maschinen- und Anlagenbauer müssen sich individuellen Kundenanforderungen stellen, um sich im Wettbewerb zu behaupten. Für Anlagen, die kundenspezifisch modifizierte Komponenten enthalten (Engineer-to-Order – ETO) reicht es dabei nicht aus, lediglich eine technisch und funktional passende Lösung anzubieten.

Eine weitere zentrale Herausforderung besteht darin, den optimalen Preis zu ermitteln: Er muss wettbewerbsfähig sein und zugleich die beste Marge garantieren. Zur Kalkulation der grundlegenden Herstellkosten, müssen neben Material- und Produktionskosten noch viele weitere berücksichtigt werden: zum Beispiel aus dem Engineering, der Simulation und der Arbeitsvorbereitung.

Ein modernes CPQ-System (Configure, Price, Quote) baut die Kosten- und Preisermittlung systematisch und übersichtlich auf. In einem Umfeld mit dynamischen Rahmenbedingungen und komplexen, kundenindividuellen Produkten sichert es den Unternehmenserfolg, indem es folgende Voraussetzungen schafft:

  • Eine schnelle, zuverlässige und übersichtliche Kalkulation aller Kosten und Preise: Selbst vermeintlich kleine Änderungen haben bei komplexen Produkten oft große Auswirkungen auf die Gesamtkosten. Mit einem CPQ-System behält der Vertrieb stets den Überblick und das Unternehmen sichert seine Ziel-Marge.
  • Ein flexibel anpassbares Kalkulationsschema: Das Schema zur Preiskalkulation und sich ändernde Produkt- oder Kostenstrukturen müssen flexibel und ohne Programmieraufwand anpassbar sein.

Mit dem Costing Modul stellt camos die beschriebenen Voraussetzungen sicher. Es ist als intuitiv bedienbares Werkzeug zur flexiblen Preis- und Kostenkalkulation in die camos CPQ-Lösung integriert. Im Kern ermöglicht es den kontrollierten und fehlerfreien Aufbau von komplexen Kalkulationsmodellen. Simultan zur Konfiguration und Auslegung der Produkte werden Kosten, Preise und Margen für vollständige, wettbewerbsfähige Angebote berechnet: schnell, zuverlässig und flexibel - selbst für ETO-Projekte.

 

Sie möchten mehr zum camos Costing Modul erfahren? - Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns unter
+49 (0)711 / 7 80 66-0. Natürlich melden wir uns auch gerne bei Ihnen.

Zum Rückrufwunsch

Schreiben Sie uns

Über unser Kontaktformular können Sie uns ganz bequem Ihre Fragen senden. Wir melden uns schnellstmöglich mit Antworten bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Bleiben Sie informiert

Mit unserem camos-Trendletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Melden Sie sich direkt an.

Trendletter abonnieren