Siemens AG: Mit der camos-Lösung technische Grenzen überwunden

Das Unternehmen

  • Portfolio: Produkte, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Energietechnik
  • Umsatz: 79,664 Milliarden Euro (2016)
  • Mitarbeiter: 351.000 (2016)
  • Standort: Berlin und München
  • Internet: www.siemens.de

Die Aufgabe      

Die Siemens AG gehört zu den weltweit größten Technologiekonzernen. Bis 2014 deckte der Sektor Energy Produkte, Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Energietechnik ab. 2014 wurde dieser Geschäftsbereich in einzelne Divisions unterteilt. Mit dem eigenen Produktkonfigurator stieß der Sektor Energy bei der Weiterentwicklung der Technologien mehr und mehr an Grenzen: Die Kombination bestimmter Produkten und Funktionen unter Berücksichtigung diverser Regularien wurde zunehmend zur Herausforderung. Mit einer leistungsfähigeren CPQ-Lösung von camos wollte Siemens die Grenzen überwinden.

Das Ergebnis    

Camos Configurator wurde im Sektor Energy für die Auftragsabwicklung weltweit genutzt. Das Anliegen von Siemens, standardisierte Funktionen und Produkte innerhalb der Software zu kombinieren, wurde erfüllt. Außerdem konnten unterschiedliche Regularien und begrenzte Systemlösungen einzelner Regionen in das System integriert werden, was zuvor eine Herausforderung darstellte. Insgesamt wurden die Angebotsprozesse verkürzt und ein Wettbewerbsvorteil geschaffen.

Zu den Success Stories

 

Bildmaterial: Siemens 3AP1FG 145 kV

Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns unter
+49 (0)711 / 7 80 66-0. Natürlich melden wir uns auch gerne bei Ihnen.

Zum Rückrufwunsch

Schreiben Sie uns

Über unser Kontaktformular können Sie uns ganz bequem Ihre Fragen senden. Wir melden uns schnellstmöglich mit Antworten bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Bleiben Sie informiert

Mit unserem camos-Trendletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Melden Sie sich direkt an.

Trendletter abonnieren