Steuerung von Variantenvielfalt und Reduzierung von Komplexitätskosten

camos präsentierte sich im Juni wieder auf der Smart Variant CON, dem größten Networkingevent zu Variantenmanagement, um wertvolle Impulse zur Steuerung von Variantenvielfalt mit Teilnehmern, Interessenten und Partnern zu diskutieren.

Die Smart Variant CON bot zum fünften Mal in Folge mehr als 250 Entscheidern aus der DACH-Region eine maßgeschneiderte Plattform, auf der erfolgreiche Projekte zum Handling von Varianz präsentiert, praktikable Methoden zur Kalkulation und Reduktion von Komplexität diskutiert und Lösung zur effizienten Konfiguration vorgestellt wurden.

Variantenmanagement wird von vielen als eine der letzten Goldgruben gesehen. Entsprechend tief und auch breit wurde dieses komplexe Thema bei der Konferenz angegangen. Einige der Kernthemen waren: Entwicklungs-, Logistik- und Produktionskosten senken ohne Variantenvielfalt und kundenindividuelle Produkte zu sehr einzuschränken | Wie kann Komplexität quantifiziert werden | Wie kann bedarfsorientiertes Kundenverständnis durch rigorose Analyse helfen, Variantentreiber im Portfolio besser zu verstehen. 

Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns unter
+49 (0)711 / 7 80 66-0. Natürlich melden wir uns auch gerne bei Ihnen.

Zum Rückrufwunsch

Schreiben Sie uns

Über unser Kontaktformular können Sie uns ganz bequem Ihre Fragen senden. Wir melden uns schnellstmöglich mit Antworten bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Bleiben Sie informiert

Mit unserem camos-Trendletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Melden Sie sich direkt an.

Trendletter abonnieren