Arburg: Integration in Microsoft Dynamics NAV

Das Unternehmen

  • Portfolio: elektrische, hybride und hydraulische Spritzgießmaschinen für die Kunststoffverarbeitung
  • Umsatz: 596 Millionen Euro (2015)
  • Mitarbeiter: 2.700 (2015)
  • Standort: Loßburg (Hauptsitz)
  • Internet: www.arburg.com

Die Aufgabe

Arburg fertigt seine technisch anspruchsvollen Kunststoffspritzgießmaschinen ausschließlich am Hauptsitz in Loßburg im Schwarzwald. Vertrieben werden sie auf der ganzen Welt. Um die Maschinen für alle Kunden korrekt auszulegen, die Preise exakt zu kalkulieren und Angebote rasch zu erstellen, hat Arburg die CPQ-Lösung von camos eingeführt und an das ERP-System Microsoft Dynamics NAV angebunden.

Das Ergebnis

Mehr als 200 Anwender weltweit nutzen die CPQ-Lösung heute im Vertriebsprozess. Ist ein Angebot angenommen, stehen die technischen Spezifikationen automatisch den nachfolgenden Prozessen zur Verfügung. Durch den Einsatz der Software konnte Arburg die Lieferzeit für die Maschinen von fünf auf unter einen Monat verkürzen. Die Produktivität stieg um 25 Prozent.

Zu den Success Stories

Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns unter
+49 (0)711 / 7 80 66-0. Natürlich melden wir uns auch gerne bei Ihnen.

Zum Rückrufwunsch

Schreiben Sie uns

Über unser Kontaktformular können Sie uns ganz bequem Ihre Fragen senden. Wir melden uns schnellstmöglich mit Antworten bei Ihnen.

Zum Kontaktformular

Bleiben Sie informiert

Mit unserem camos-Trendletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Melden Sie sich direkt an.

Trendletter abonnieren